Samsung NX mini: kurze Meinung

Nun teste ich die NX mini ja schon seit ein paar Wochen und einige Funktionen konnten mich wirklich überzeugen, aber es gibt auch ein paar Dinge die mir nicht so gefallen.


Was mir sehr gut gefällt, ist die Tatsache, dass die mini auch bei Nacht gute Bilder abliefert wie ich finde. Aber seht selbst :-)







Auch bei Makro-Aufnahmen leistet die Kamera so einiges. 


Außerdem mag ich die Retro-Optik der Kamera und die Struktur. Bei der Farbauswahl hat sich Samsung ebenfalls Gedanken gemacht, da die Kamera in auffälligen Farben erhältlich ist. 

Ich hatte die pinke Kamera :-)

Ein weiterer Punkt ist die Tatsache, dass man die gemachten Bilder jederzeit drahtlos an sein Smartphone schicken kann. Dazu benötigt man aber erst die App von Samsung, die im App Store gratis erhältlich ist. Innerhalb von Sekunden sind die Fotos dann per einfachem Tastendruck auch schon auf dem Smartphone.





Die Selfie-Funktion ist auch super, aber eher eine nette Spielerei. Was für mich wirklich ein Nachteil ist, ist der fehlende Zoom wenn man nur das 9 mm Objektiv besitzt. Damit das Zoomen möglich ist, benötigt man das 9-27 mm Objektiv. Und das finde ich leider schade, da das Set mit diesem Objektiv deutlich teuerer ist. Und für spontane Schnappschüsse, ist die Zoomfunktion wirklich unerlässlich, finde ich. 

Aber alles in allem eine tolle Kamera, die bei Vorhandensein einer Zoomfunktion mit dem "normalen" Objektiv mein Herz komplett erobert hätte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen