CLARISONIC MIA 2 REVIEW

Auf diese Review habe ich mich besonders gefreut, da ich auch bereits selber schon mehrere Reviews zu der MIA 2 gelesen habe. Diese Bürste habe ich mir schon länger gewünscht und habe sie dann auch von meinem Freund zu meinem Geburtstag geschenkt bekommen. Erhältlich ist die Bürste online bei Douglas für 149 € in verschiedensten Farbausführungen. Wenn ihr einen 10 % Rabattcode habt, dann könnt ihr zudem auch noch richtig sparen.




Im Sommer habe ich bereits die Gesichtsbürste von Olaz ausprobiert, die aber so gar nicht für meine Haut geeignet war. Meine Haut war danach gereizt, spannte und wurde dann richtig trocken. Deshalb hatte ich diese letztendlich auch nicht lange.

Natürlich ist das von Hauttyp zu Hauttyp unterschiedlich und jeder verträgt jedes Gerät ganz anders.





Im Lieferumfang der MIA2 waren enthalten:
  • natürlich die MIA 2 in pink :-)
  • ein Reiseetui
  • ein Ladekabel
  • ein Bürstenaufsatz "Sensitive"
  • ein Reinigungsgel von Clarisonic

Die Verpackung und auch die Bürste selber machen einen sehr hochwertigen Eindruck und die Bürste liegt kompakt und sehr gut in der Hand. Außerdem war die Bürste auch schwerer als ich erwartet hatte, was aber keineswegs unangenehm ist. Vor der ersten Benutzung musste die Bürste 24 Stunden lang aufgeladen werden, was ich aber nicht ausgehalten habe. Habe sie unbedingt einmal ausprobieren wollen. Danach habe ich sie dann so lange laden lassen.

Akkuladegerät einfach zu befestigen durch Magnet

Insgesamt reicht der Akku dann für 24 Anwendungen. Also muss ich die MIA 2 dann etwa 1 mal monatlich aufladen, bei einer täglichen Benutzung. Ich muss gestehen, dass mich die lange Ladezeit etwas abgeschreckt hat. Bedenkt man aber dass der Akku dann für einen Monat hält, dann sieht man das Ganze dann doch nicht so eng :-)


Bisher habe ich nur die "Sensitive" Gesichtsbürste getestet und kann zu den anderen Bürstenaufsätzen noch nicht wirklich viel sagen. Allerdings will ich mir demnächst den "Acne" Bürstenaufsatz kaufen. Habe zwar keine Akne, allerdings große und verstopfte Poren auf der Nase. Dieser Aufsatz verspricht nämlich eine noch porentiefere Reinigung und das hat mich letztendlich neugierig gemacht.




Meine Reinigung läuft dann so ab, indem ich erstmal mein Augen Make-up mit einem Reinigungsschaum entferne. Danach trage ich das Reinigungsgel von Clarisonic auf und beginne mit der Bürste. Erst die Stirnpartie, dann die Nase, das Kinn (alles 20 Sekunden lang) und abschließend meine Wangen für jeweils 10 Sekunden. Die MIA 2 signalisiert durch ein Ruckeln, wann man wechseln soll. Sowas finde ich super, da ich nicht wirklich Lust darauf habe mitzuzählen. Ach und der ganze Reinigungsprozess findet bei mir unter der Dusche statt! :-)

Meine Meinung bisher:

# 1 Man sollte jetzt natürlich kein "Wunder" erwarten was die Hautbeschaffenheit angeht. Allerdings kann ich nach ein paar Wochen Benutzung sagen, dass meine Haut nach der Reinigung sich angenehm glatt anfühlt und ich deshalb das Gefühl habe, dass der ganze "Schmutz" entfernt wurde

# 2 Meine Poren auf der Nase haben sich minimal gebessert und sehen nicht mehr ganz so schlimm aus  :-)

# 3 Kündigt sich einmal ein kleiner Pickel an, so geht dieser mit Benutzung der MIA 2 viel schneller weg

# 4 Meine Haut hat keine trockenen Stellen mehr und ist auch weniger irritiert als zuvor


Ich kann also definitiv eine klare Kaufempfehlung aussprechen, weil ich wirklich sehr von dieser Gesichtsbürste begeistert bin! Klar schreckt einen zunächst der Preis ab, aber die Investition in eure Haut wird sich lohnen. Jeder wird unterschiedliche Ergebnisse erzielen, aber ich denke dass jeder einen Vorher- /Nachher-Effekt sehen wird.


Kommentare:

  1. Ich hätte nicht gedacht, dass die Haut nach der Benutzung weniger irriterit ist, klingt spannend :)

    AntwortenLöschen
  2. Habe schon oft überlegt mir solch eine Bürste zu kaufen, bin mir aber immer noch nicht hunderprozentig sicher =/
    Liebste Grüße
    Samy

    AntwortenLöschen
  3. Hey :)

    Die Bürste habe ich mir schon oft im Douglas angesehen. Aber war mir nicht sicher .. ich warte mal ab. Und bin gespannt was du zu der Bürste sagst die du noch holen möchtest wie sie sich zu den Poren machen. Obwohl man das dir nicht ansieht im Gesicht :)

    schöne Review. Folge dir ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Kurz vor Weihnachten wollte ich mir genau dieses Gerät kaufen, aber war mir dann doch unsicher. Da ich auch ziemlich trockene Haut habe, hat mich Dein Bericht sehr angesprochen und aufgrund Deiner Meinung, überlege ich, mir jetzt doch, das Gerät zu kaufen!

    Liebe Grüße einer neuen Leserin ♥
    Ivi

    Visit Blondi Beach!

    AntwortenLöschen
  5. Hi dear!! Great review!! your blog is really wonderful!! Im now following you on GFC, g+ and bloglovin!! Hope you can visit mine and follow me as well!! kisses!

    AntwortenLöschen
  6. Ich hatte die Clarisonic Mia 2 auch einmal , bin aber jetzt auf die Clarisonic Aria umgestiegen!
    Schöner Post!
    Geena Samantha
    http://mintcandy-apple.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Hey, cooler Post! Ich habe die Bürste schon oft gesehen und überlege noch, ob ich sie kaufen soll oder nicht...
    Es würde mich freuen, wenn du mal bei mir reinschaust :)
    Alles Liebe
    Milena

    http://fashionfirework.blogspot.de/

    AntwortenLöschen